Spaziergang „Jean-Michel“

Veröffentlicht am

 Nächste Greeter  >

Ich bin zufällig vor fast vierzig Jahren als Deutschlehrer nach Le Havre versetzt worden und diese Stadt ist mir zur Heimat geworden. Meine Liebe zu ihr möchte ich mit Gästen aus Deutschland, aus Österreich oder aus der Schweiz teilen, sie die « Poesie in Beton » der Architektur von Auguste Perret endecken lassen, diesen großartigen architektonischen, aber auch gesellschaftlichen Entwurf. Ein anderes Wahrzeichen der Stadt, das Haus der Kultur, wurde von Oscar Niemeyer entworfen. Das Licht, das die Impressionisten nach Le Havre lockte und den Turm der Kirche Saint Joseph zu einer Farbensymphonie verwandelt, das Meer, das das Leben in Le Havre so stark prägt, machen aus dem Besuch in unserer Stadt ein besonderes Erlebnis.

Zusammen werden wir diese Sehenswürdigkeiten entdecken :
•Das wiederaufgebaute Zentrum und die Strandpromenade
•Das ehemalige Fischerviertel
•Die renovierten Lagerhäuser mit der von Jean Nouvel entworfenen Badeanstalt

Sprachen: